Ayurveda-Kur in den Vogesen

Ayurveda-Detox-Kur

Zweimal jährlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu einer ganzheitlichen Ayurveda-Detox-Kur fernab vom Alltag. Die Kur findet statt in einer traditionellen Ferme in den Südvogesen.

Ziel der Kur ist eine Entgiftung und Revitalisierung des Körpers. Hierzu empfehlen wir Ihnen, eine Woche vor Beginn der Kurwoche Ihre Ernährung umzustellen und Ihren Körper innerlich zu reinigen. Die hierfür notwendigen Anleitungen stellen wir Ihnen rechtzeitig zur Verfügung.

Während der Kurtage erhalten Sie täglich Massagen und Anwendungen. In dieser Zeit werden Sie umfassend betreut und die Anwendungen Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst. Dazu zählen tägliche Konsultationen, hoch wirksame Ölbehandlungen und Massagen sowie Ernährungsempfehlungen. Gekocht wird ausschließlich nach ayurvedischen Prinzipien. Unterkunft sowie sämtliche Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) sind im Kurpreis enthalten. Ebenfalls im Preis enthalten sind die Getränke (alkoholfrei).

Am Beginn eines jeden Kurtags besteht die Möglichkeit, an einer Yogastunde teilzunehmen. Jeder Tag endet mit einer gemeinsamen Gongmeditation.

Im Anschluss an die Kurtage raten wir Ihnen, den “Schwung” zu nutzen, und die Kur zu Hause eine Woche fortzusetzen. Die hierfür notwendigen Informationen, Ernährungsempfehlungen und Hilfsmittel (nicht im Kurpreis enthalten) stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Welchen Nutzen bietet Ihnen die Kur?

Während der Kur erhalten Sie umfassende Betreuung und Unterstützung, sämtliche Behandlungen und auch die Mahlzeiten sind auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Sie werden den wohltuenden Effekt bereits nach kurzer Zeit spüren.

Individuelle therapeutische Konzepte und die Beratung durch erfahrene Therapeuten helfen Ihnen:

  • zu verstehen, wodurch eine Krankheit ausgelöst wird und wie sie dem entgegensteuern können, indem Sie lernen, Körpersignale zu beachten, verstehen und in eine für Sie positive Richtung zu lenken,
  • physische und psychische Kräfte zu aktivieren, die einen positiven Einfluss auf alle Bereiche Ihres Lebens haben,
  • Ihre Gewohnheiten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren und die ayurvedischen Prinzipien und Routinen in Ihr tägliches Leben zu integrieren,
  • Ihre Ernährung gemäß ayurvedischen Empfehlungen zu optimieren.

Was genau beinhaltet die Kur?

  • Eine Anamnese und eine detaillierte Bestimmung Ihres Dosha-Typs. Das ist das Mischungsverhältnis der angeborenen drei Grundenergien Vata, Pitta und Kapha. Sie erhalten hierzu im Vorfeld der Kur einen Fragebogen.
  • Individuelle ayurvedische Behandlungen, täglich Massagen mit ayurvedischen Ölen oder fallweise individuelle Behandlungen, die auf Ihren Dosha-Typ, ihre aktuelle Konstitution und Ihr Wohlbefinden abgestimmt sind.
  • Ernährungsempfehlungen, die Sie auch nach der Kur in Ihren Alltag integrieren können.
  • Tägliche Yoga- und Meditationskurse unter fachkundiger Anleitung.
  • Nach ayurvedischen Prinzipien zubereitete Mahlzeiten und Getränke während der Kurwoche.

Unsere Therapeuten sind für Sie rund um die Uhr ansprechbar und beraten Sie auch gerne bei persönlichen Problemen.

In der 5-Tage-Kur sind inbegriffen:

  • Begrüßung, Einführung und Fragerunde am ersten Abend
  • eine ganzheitliche Anamnese mit Bestimmung Ihres Dosha-Typs
  • tägliche Konsultation
  • eine Stunde Yoga täglich
  • eine Stunde Meditation täglich
  • Beratungsgespräch
  • 3 Behandlungen à 90 min
  • Unterkunft und Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Getränke)

Die Kur findet gewöhnlich zweimal im Jahr statt, im Frühjahr und im Herbst. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Da die Kur in kleinem, familiären Rahmen stattfindet, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zu Verfügung.

Termine und Preise finden Sie hier.